Pane di Matera – Faltanleitung in Bildern

Schreibe einen Kommentar
Tipps und Tricks

Ein klassisches italienisches Brot mit Lievito madre ist das Pane di Matera. Es wird mit einem besonderen Mehl gebacken und zeichnet sich durch seine charakteristische Form aus, die durch eine spezielle Faltung erreicht wird. Die Technik ist nur mit Worten nicht ganz einfach zu erklären, daher folgen hier Bilder, wie ihr vorgehen müsst.

Den Teig in ein nicht zu großes Rechteck ziehen.
Die oberen Ecken zur Mitte einschlagen, als würdest du ein Boot falten.
Die entstandene Spitze zur Mitte hin einrollen.
Den Teig rumdrehen und von der anderen Seite her ebenfalls die Ecken nach innen falten.
Die entstandene Spitze wieder nach innen aufrollen, über die Spitze der anderen Seite drüber.
Von der offenen Seite her einschneiden…
…und vor dem Backen ein wenig auffächern.
Der Teig für das Pane di Matera funktioniert aber auch einfach als Brot geformt und eingeschnitten, so wie ich es hier gemacht habe. 😉

Kommentar verfassen